ROKA-TOP® 2 mit Verschlussdeckel


Der Aufsatzkasten-Klassiker zur einfachen Revision – Neue Extras zur Abdichtung.

Die Standard-Variante ROKA-TOP® 2 ist mit einem Verschlussdeckel versehen. Sie wurde vor allem im Laibungsbereich verbessert. Für mehr Dämmung und ansprechende Optik sorgt ein am Seitenteil befestigtes PVC-Laibungsmodul mit integriertem Schaumstoffblock. Dieser schmiegt sich beim Verschließen des Kastens an den Verschlussdeckel an und dichtet die Einbaufuge ab.

Einbautoleranzen im Laibungsbereich werden durch den neuartigen Stufenfalz zwischen Seitenteil und Verschlussdeckel kaschiert. Das Ergebnis ist eine saubere verschlossene Sichtfuge im Laibungsbereich.

1. Traversendämmung
Flexible Schaumstoffprofile optimieren die Dichtheit und vermeiden Wärmebrücken am Verschlussdeckel.

2. Anschlussprofil
Das aufgeclipste Profil sorgt bei der Montage für eine saubere Optik.

3. Verschlussdeckel
Erhältlich in Fensterweiß für eine harmonische, hochwertige Optik.


Optimierte Sichtfuge

Mit dem neuartigen Stufenfalz zwischen Seitenteil und Verschlussdeckel können Einbautoleranzen kaschiert werden.

So dicht wie nie

Die optimale Dämmung des Laibungsbereichs ermöglicht der neue, am Seitenteil befestigte Schaumstoffblock.


ROKA-TOP® 2 – Einbauvarianten


Putz (Monolithisch)

Putz im WDVS

WDVS

Klinker